Singen für Erwachsene

Inzwischen weiß jeder, dass Singen nicht nur Spaß macht, sondern auch gesund ist. Nachweislich stärkt regelmäßiges Singen das Immunsystem. Wenn man nicht nur allein daheim (unter der Dusche), sondern in einem Chor singt, kommt ein starkes Gemeinschaftsgefühl hinzu, und manchmal ergreift einen der Klang und verursacht direkt eine Gänsehaut. Es gibt natürlich unendlich viele verschiedene Chöre, für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Wer sich aber nicht so sehr auf eine Richtung festlegen möchte, sondern die Abwechslung liebt, ist im Kirchenchor Borgsdorf-Pinnow goldrichtig aufgehoben. Hier werden nicht nur schöne geistliche Gesänge für den Vortrag in den Festgottesdiensten eingeübt – bis hin zu ganzen Messen -, sondern auch weltliche Lieder wie z.B. Volkslieder oder Popstücke, die dann insbesondere im Sommerkonzert zum Vortrag kommen. Wer es einmal mit uns ausprobieren will, ist herzlich zu den Proben am Montag von 19.30 bis 21.00 Uhr in den Gemeindesaal neben der Kirche an der Bahnhofstraße eingeladen. Eine Schnupperstunde ist immer unverbindlich. Wer sich nicht dauerhaft an den Chor binden möchte, kann sich auch einfach an einem Workshop beteiligen. Im Frühjahr 2019 wird es für das Sommerkonzert ein bis zwei Probennachmittage zum Thema Gospel, Folk, Spiritual geben. Die genauen Workshop-Termine werden im Gemeindeblatt bekannt gegeben. Übrigens ist die Teilnahme an den Proben immer kostenlos.
Der Chor würde sich über neue Mitglieder sehr freuen, also: nur Mut! Voraussetzung ist lediglich ein gewisses musikalisches Gehör, damit man die Töne auch trifft, Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer unsicher ist, ob die Fähigkeiten ausreichen, kann auch gerne zuvor einen privaten Termin mit der Chorleiterin ausmachen, am besten über die E-Mail-Adresse: heike.sander@kirche-borgsdorf.de.