Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Sehr geehrte Damen und Herren

der Verein Nordbahn mit Courage (NmC) lädt in diesem Jahr zu einer
Veranstaltung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am
27.01.2019 17 Uhr in die Borgsdorfer Kirche (Bahnhofstr. 32) einladen.

Prof. Dr. Christoph Kopke von der HWR Berlin wird in seinem Vortrag mit
dem Titel >“… dass Auschwitz nicht noch einmal sei“ – oder: Warum
reden wir heute noch über den Nationalsozialismus?< Zusammenhänge
zwischen unserer Geschichte, unseres Gedenkens und unserer
Verantwortung in den gegenwärtigen gesellschaftlichen Diskursen
herausarbeiten. Die musikalische Umrahmung mit jiddischen Melodien wird
von dem Berliner Klarinettisten Jan Hermerschmidt & Freunden
übernommen. Im Anschluss daran sind alle herzlich eingeladen,
miteinander ins Gespräch zu kommen und noch ein wenig zu verweilen.

Wir hoffen möglichst viele zu der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.
Bitte verteilen Sie diese Einladung auch an alle die
Interesse haben könnten.

Herzliche Grüße
Torsten Lindner                           Dr. Frank Blum
Vorsitzender NmC                       Vorsitzender GKR Borgsdorf-Pinnow

Gemeindefreizeit

Bitte schon mal vormerken: Es wird auch 2015 eine Familienfreizeit für Alt und Jung geben, wie im letzten Jahr nach Hirschluch, und zwar vom 2. bis 4. Oktober. Für unsere Planung ist eine frühe Anmeldung bei Romy Segler     oder Alke Witte sehr hilfreich.

Romy Segler und Alke Witte

Besuchsdienstkreis / Frauenkreis

Am 9. April findet um 15 Uhr wieder ein (kann man mittlerweile schon traditioneller sagen?) Ostergottesdienst im Seniorenheim Alep statt. Wir freuen uns über jede Unterstützung in Form von Teilnahme oder Kuchenspenden!

Und nach wie vor gilt:

Jede Idee, wie man Menschen in unserer Gemeinde, die uns brauchen, unterstützen kann, wie man ihnen zu Freude und positiven Erlebnissen auch in schweren Stunden verhelfen kann, ist willkommen.

Vielleicht haben Sie ja Lust, Ihre Ideen im Besuchsdienstkreis vorzustellen. Oft sind es auch kleine Dinge, mit denen man Freude machen kann…

Wenn Sie selbst besucht werden wollen, freuen wir uns auf einen Anruf von Ihnen. Die Telefonnummern aller im Besuchsdienstkreis Tätigen sind am Ende des Artikels aufgelistet.

Wenn Sie jemanden kennen von dem Sie denken, dass Besuche gut täten, geben Sie bitte unsere Telefonnummer an diesen Menschen weiter.

Das nächste Treffen des Besuchsdienstkreises findet am 27. Mai statt. Sie sind herzlich eingeladen. Der Frauenkreis trifft sich am 21. Mai 2015 um 15 Uhr ebenfalls im Gemeinderaum.

Karin Braun

Telefonnummern:
Bärbel Vogt 03303 50 11 09
Annemarie Gnoss 03303 40 46 70
Brigitte Rosinsky  03303 50 11 88
Annegret Möller 03303 50 10 61
Karin Braun 03303 40 16 07

Offene Kirche am Karfreitag

Nach der biblischen Überlieferung ist Jesus um 15 Uhr am Freitag vor dem Passafest gestorben. Wenn Sie an dem nach evangelischen Verständnis höchsten Feiertag des Kirchenjahres einen Ort der Ruhe und der Besinnung suchen, dann sind Sie an diesem Tag herzlich eingeladen zum stillen, persönlichen Gebet. Die Kirche wird von  15 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet sein.

Elke Gensicke