Flohmarkt Kirche Pinnow

Der Förderverein „Kirche in Pinnow“ und die Kirchengemeinde Borgsdorf-Pinnow laden zum ersten Flohmarkt bei der Kirche Pinnow ein.

Es stehen Sachspenden und einige Schätze vom Kirchdachboden zum Verkauf. Mit dem Erlös sollen die Renovierungsarbeiten unterstützt werden. Es stehen Tische bereit. Am Samstag werden im Rahmen der offenen Kirche Sachspenden entgegengenommen. Wer selbst einen Stand aufbauen möchte wird gebeten eine Standgebühr von 15 € an den Förderverein zu bezahlen.

Der Flohmarkt findet am 13. September von 10 bis 17 Uhr im Kirchgarten der Kirche Pinnow statt. Die üblichen Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Anmeldungen sind unter 03303 503350 oder post@kirche-pinnow.de möglich.

Am Sonntag Okuli kein Gottesdienst. Außerdem vorerst keine Veranstaltungen, Kreise und Gruppen in der Kirchengemeinde Borgsdorf-Pinnow

Am Sonntag Okuli kein Gottesdienst. Außerdem vorerst keine Veranstaltungen, Kreise und Gruppen in der Kirchengemeinde Borgsdorf-Pinnow

 

Liebe Gemeindeglieder, liebe Gäste,

 

morgen am Sonntag Okuli findet kein Gottesdienst statt.

Außerdem sagen wir ab sofort bis zum 19. April 2020 alle Veranstaltungen, Kreise und Gruppen in unserer Kirchengemeinde Borgsdorf-Pinnow ab. So bedauerlich das auch ist, müssen wir in der gegenwärtigen Lage Verantwortung übernehmen. Aufgrund der Corona Pandemie nehmen wir besonders Rücksicht auf unsere älteren Mitglieder und weitere Personen, die zur Risikogruppe gehören.

 

Bei seelsorglichen Anliegen, melden Sie sich bitte per Telefon und E-Mail:

Mobil: 0160 – 95278013

Email: ulrike.telschow@gemeinsam.ekbo.de

Bitte leiten Sie diese Bekanntmachung an alle Betreffenden weiter!

 

Wir bitten Sie um Verständnis und Rücksichtnahme. Wir hoffen, dass wir unseren Beitrag dazu leisten können, dass die Infektionskette des Corona-Virus durchbrochen werden kann.

Bleiben Sie behütet und gesund!

Herzlich Ihre Pfarrerin Ulrike Telschow

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE Borgsdorf-Pinnow

Bahnhofstraße 32

D-16556 Borgsdorf

Singen ist gesund!

Es ist eine alte Weisheit, dass der Mensch nicht vom Brot allein lebt. Neben dem passenden Getränk ist der Gesang für die körperlichen und seelische Gesundheit sehr wichtig. An jedem Montag der Woche haben Sie Gelegenheit etwas für Ihre Gesundheit zu tun:

Plakat_Chor_blau

Sie sind herzlich eingeladen zum Kennenlernen, Schnuppern und Mitsingen vorbei zu schauen.

Frank Blum

Arbeitseinsatz auf dem kirchlichen Friedhof in der Borgsdorfer Lindenstraße

Wieder wollen wir vor Beginn des Winters auf unserem Friedhof einen Arbeitseinsatz durchführen, bei dem es hauptsächlich darum geht, das herabgefallene Laub zu beseitigen. Auch diesmal sind wir auf viele helfende
Hände angewiesen. Je mehr Helfer erscheinen, umso eher werden wir fertig!
Mitzubringen wären Gartengeräte (hauptsächlich Harken) und evtl. Schubkarren bzw. große Behälter.
Termin ist Samstag, der 16. November in der Zeit von 9 bis 12 Uhr
A u. H. Gnoss

MARTINSTAG in Borgsdorf

Ich danke an dieser Stelle allen, die dazu beitragen wollen, dass wir diesen Tag sowohl andächtig als auch fröhlich begehen können. Herzlichen Dank für alle Hilfe bei der Vor- und Nachbereitung und bei der Durchführung.
Am 11. November seid Ihr mit Euren Laternen wieder zu 17 Uhr ganz herzlich in die Kirche Borgsdorf eingeladen. Dort wollen wir mit einer Martinsandacht beginnen.
Wir wollen wieder Martinsgebäck teilen aber von unserem Überfluss auch abgeben. Während der Andacht sammeln wir in diesem Jahr für „HOPE AND LIGHT“.
Am Lagerfeuer wollen wir mit Kinderpunsch diesen Tag dann ausklingen lassen.
Annegret Ortelt

Gemeindetreff

„Die Ewigkeit gleicht einem Rad, das weder Anfang noch Ende hat“ (H.v. Bingen). Am 7. November laden wir herzlich ein zum Gemeindetreff um 15 Uhr zum Thema „Hildegard von Bingen“. Sie war Benediktinerin, Äbtissin, Dichterin, Komponistin und eine bedeutende Universalgelehrte. Wir werden uns bei Kaffee und Kuchen mit Ihrem Wirken beschäftigen.

Herzliche Einladung dazu!
Pfrn. Alke Witte

GKR-Wahl 2019

Bei der GKR-Wahl am 3. November wird der halbe Gemeindekirchenrat neu gewählt. Sie haben drei Stimmen und können wählen zwischen Dr. Frank Blum, Panja Borchmann, Heike Lemmel und Katrin Seidel. Die Kandidaten/-innen stellen sich am 20. Oktober im Gottesdienst der Gemeinde vor.
Bei der Wahl am 3. November ist das Wahlbüro von 9.30 bis 15.30 Uhr geöffnet. Während des Gottesdienstes ist das Wahlbüro geschlossen. Sie können auch gerne bis zum 30. Oktober Briefwahl beantragen. Wir freuen uns über rege Wahlbeteiligung!
GKR Borgsdorf-Pinnow